· 

Karteikarten mit Anki wiederholen

Heute beginne ich damit, euch zu erklären, wie ihr Anki richtig bedient. In dem ersten Teil dieser Serie geht es um die Hauptfunktion von Anki: Den Wiederholungsmodus. Warum ihr eure Karteikarten unbedingt wiederholen solltet, wisst ihr ja bereits: Use it or lose it! Wie das geht und worauf ihr dabei achten müsst, erfahrt ihr in diesem Video:

Kommentar schreiben

Kommentare: 16
  • #1

    Jurafee (Donnerstag, 01 März 2018 22:05)

    Hey, meinst du dass es auch okay ist, wenn man die Intervalle ändert. Oder denkst du es besser dem Algorithmus von Anki zu vertrauen?

    LG

  • #2

    Thomas (Freitag, 02 März 2018 08:24)

    Wenn man nicht ganz genau weiß, was man tut, würde ich davon die Finger lassen und dem Algorithmus vertrauen. Ich selbst habe da auch nie etwas verändert. Wenn juristisches Wissen gut formuliert ist (was leider nicht so ganz einfach ist), dann müsste man es genau so schnell oder langsam vergessen wie anderes Wissen. Dann sollte der Algorithmus also auch passen.

    Viele Grüße!

  • #3

    Luisa (Montag, 04 Februar 2019 22:12)

    Hey! Wie kann ich denn etwas öfter wiederholen, als Anki es mir vorschlägt? Ich bin für heute mit meinen Wiederholungen durch und möchte das aber -weil ich noch mehr Zeit habe- einfach gern gleich nochmal wiederholen. Geht das?

  • #4

    Thomas (Basiskarten Jura) (Dienstag, 05 Februar 2019 08:52)

    Guten Morgen, Luisa! Sehr fleißig von dir. :-) Klick einfach auf einen Stapel und dann unten auf "Benutzerdefiniertes Lernen", da hast du dann einige Optionen zur Auswahl. Ich hab auch eben ein Video erstellt, in dem ich alles noch einmal etwas detaillierter erkläre. Wenn das hochgeladen ist, poste ich den Link auch hier. LG!

  • #5

    Mari (Samstag, 25 Januar 2020 13:35)

    Hallo Thomas, gibt es die Möglichkeit einzustellen, dass weniger Karten fällig sind? Laut Anki sind heute 169 Karten fällig, das ist mir zu viel. Habe gestern schon 80 gemacht und das hat ca. 2h gedauert...

    Vielen Dank :)

  • #6

    Thomas (Basiskarten Jura) (Dienstag, 28 Januar 2020 14:46)

    Hi Mari! Du kannst zumindest einstellen, dass Anki dir jeden Tag nur eine maximale Anzahl an Karteikarten anzeigt (aber die Karten werden natürlich trotzdem fällig). Das geht in den Stapeloptionen: Einfach auf einen Stapel klicken, dann unten auf "Optionen", den Reiter "Wiederholungen" auswählen und dann die gewünschte Anzahl bei "Max. Wiederholungen/Tag" eintragen. Viele Grüße!

  • #7

    Katarina (Mittwoch, 21 Oktober 2020 15:47)

    Hallo,
    Ich habe einen Stapel mit einem Unterstapel und der hat ebenfalls ein paar Punkte. Zum Beispiel habe ich Rechtswissenschaft 2 Semester als Stapel, darunter dann den Stapel Strafrecht und der beinhaltet wiederum mehrere Lektionen. Wenn ich neue Karten lernen möchte und ich auf Strafrecht klicke, dann kommen die Karten zwar in unterschiedlicher Reihenfolge aber immer angefangen bei Lektion 1 und dann erst 2 usw. Wie kann man das ändern, sodass ich wenn ich auf Strafrecht klicke alle neuen Karten aus allen Lektionen gemischt angezeigt bekomme?
    Danke schonmal im Voraus :)

  • #8

    Thomas (Basiskarten Jura) (Mittwoch, 21 Oktober 2020 17:27)

    Hallo Katarina,

    das ging mal mit zwei Addons. Dieses funktioniert aber leider NICHT mit den aktuellen Versionen von Anki.

    Für neue Karten: https://ankiweb.net/shared/info/1173108619
    Für fällige Karten (Wiederholungen): https://ankiweb.net/shared/info/1460733408

    Daher bleibt dir nichts anderes übrig, als die Karten in denselben Stapel zu verschieben oder sie in der vorgegebenen Reihenfolge zu wiederholen.

    Viele Grüße
    Thomas

  • #9

    Felix (Donnerstag, 05 November 2020 19:04)

    Hi,
    ich finde dein Konzept super und bin gerade dabei, mir meine ersten Stapel aufzubauen. Gerade frage ich mich, wie viele Unterstapel-Ebenen angemessen sind, weil ich meine, dass du in einem deiner Videos meintest, es wäre nicht allzu sinnvoll, zu viele davon anzulegen, aus Gründen die Katharina ja auch schon beschrieben hat. In deinem Basiskarten-Set ist zB in BGB AT der Stapel 01 Willenserklärungen und Rechtsgeschäfte. Sollte man solche Stapel, wenn man selbst lernt, auch anlegen, oder empfiehlst du, nur je einen Stapel pro Rechtsgebiet (also je einen für BGB AT, Schuldrecht AT etc) zu haben?

    Viele Grüße,
    Felix

  • #10

    Thomas (Basiskarten Jura) (Donnerstag, 05 November 2020 19:20)

    Hi Felix!

    Wenn man nur für sich selbst lernt, würde ich gar keine weiteren Unterstapel (abgesehen von Rechtsbereich und -gebiet, also z.B. Privatrecht > BGB AT) anlegen. Das hab ich selbst auch erst später getan, als ich die Basiskarten veröffentlicht habe, weil ich mir dachte, dass das für euch, die ihr den Stoff ja zum ersten Mal lernt, so einfacher ist. Ansonsten findet man einzelne Karten ja auch jederzeit schnell über die Suche in der Kartenverwaltung.

    Viele Grüße
    Thomas

  • #11

    Felix (Donnerstag, 05 November 2020 19:42)

    Hi Thomas,

    vielen Dank für die schnelle Antwort, echt bewundernswert, dass du die Kommentare immer noch so super im Blick hast. Danke für den Tipp!

    Viele Grüße
    Felix

    PS: Wir werden uns wahrscheinlich in deinem Webinar an der FU sehen :)

  • #12

    Milena Luithlen (Donnerstag, 19 November 2020 09:31)

    Hallo Thomas,
    Ich habe mir heute die Basiskarten Strafrecht runtergeladen und Anki zählt mir jetzt 85 gesehene Karten für heute an (ich habe noch gar keine gemacht) und zeigt mir deshalb keine neuen an. Ich meine, es sind die Karten von Gestern, die falsch datiert sind. Was kann ich da tun?
    Vielen Dank und beste Grüße
    Milena

  • #13

    Thomas (Basiskarten Jura) (Donnerstag, 19 November 2020 10:40)

    Hallo Milena,

    meinst du, dass die Karten bereits gesehen wurden, weil die Zahl im Hauptmenü grün ist? Oder wie kommst du darauf?

    Und weshalb meinst du, dass sie falsch datiert sind?

    Evtl. könntest du dir mal diese Einstellung anschauen: Extras (bei Macs ist die Schaltfläche ganz oben am Bildschirmrand) > Einstellungen > Neu Planen > Neuer Tag beginnt X Stunden nach Mitternacht → Da anstelle von X den gewünschten Wert eingeben.

    Viele Grüße
    Thomas

  • #14

    Milena (Donnerstag, 19 November 2020 12:39)

    Super, das hat geklappt. Vielen Dank!

  • #15

    Justin (Donnerstag, 10 Dezember 2020 11:23)

    Hallo Thomas, kann man vor z.B. der Prüfung nochmal alle Karten eines Stapels wiederholen ? Finde die Einstellung dafür (in der Ankidroid-App) nicht

  • #16

    Thomas (Basiskarten Jura) (Samstag, 12 Dezember 2020 21:32)

    Hi Justin, ja: Lange auf den Stapel drücken > Benutzerdefiniertes Lernen > Im Voraus lernen. Viele Grüße! Thomas