· 

Wie kann ich die Farbe von Lückentext-Abfragen verändern?

Eine Anleitung für den Fall, dass euch mein Standard-Rot zu aggressiv ist.

Geh in die Kartenverwaltung und wähle eine Lückentext+-Karte aus. Dann klick etwa in der Mitte auf "Karten...". Es erscheint das folgende Menü:

 

 

Relevant ist das linke Feld, dessen Inhalt erscheint, wenn du den Punkt "Stil" auswählst. Dort stehen einige wichtige Formatierungsoptionen für die Karte. Für das Design der Abfrage ist der Abschnitt ganz am Anfang relevant. Es handelt sich dabei um sogenannte CSS-Angaben:

 

.cloze {

font-weight: bold;

color: #DF0101;

/*color: #7f0101;*/

/*background-color: #ffe6e6;*/

/*padding:0px 2px*/

}

 

.cloze a {

font-weight: bold;

/*color: #DF0101;*/

color: #ff8080;

}

 

.cloze .gesetz {

animation-name: fadeIn_cloze_link!important;

animation-duration: 1s;

color: #ff8080!important;

}

 

@keyframes fadeIn_cloze_link {

from {color: #DF0101;}

to {color: #ff8080;}

}

 

Was zwischen /* und */ steht, ist auskommentiert, wird also nicht berücksichtigt und ist daher oben grau markiert.

 

Der Text jeweils vor der geöffneten geschweiften Klammer bestimmt, welches Element durch die nachfolgenden Angaben gestylt wird:

  • ".cloze" beschreibt Lückentext-Abfragen generell.
  • ".cloze a" beschreibt Links innerhalb von Lückentext-Abfragen.
  • ".cloze .gesetz" beschreibt automatisch verlinkte Gesetze innerhalb von Lückentext-Abfragen.

Kommen wir nun zu den Angaben selbst. Wem von euch mein Standard-Rot zu aggressiv ist, der kann dieses ganz leicht anpassen – nämlich, indem er den color-Wert verändert. Dazu müsst ihr den Standardwert #DF0101 durch den von euch präferierten Hexwert ersetzen. Klickt hier, um einen passenden Wert zu generieren. Alternativ könnt ihr auch diese Klarnamen für Farben verwenden. Achtet darauf, den alten Wert #DF0101 überall zu ersetzen, wo er vorkommt, und nicht nur einmal.

 

Oder wie wäre es, wenn euch die abgefragte Stelle einmal nicht fett angezeigt wird? Ändert dazu einfach "font-weight: bold;" in "font-weight: normal;" um.

 

Ihr könnt auch die ganze abgefragte Zeile mit einer Hintergrundfarbe hinterlegen, indem ihr das (aktuell auskommentierte) Attribut "background-color: #ffe6e6;" verwendet. Einfach die /* */ am Anfang und Ende dieser Zeile entfernen und ggf. den Farbcode ersetzen.

 

Übrigens: Falls ihr einen Fehler macht, könnt ihr die Vorlage ganz leicht zurücksetzen, indem ihr im Anki-Hauptmenü auf Butler-Addon > Jura-Vorlagen > Auf letzte stabile Version updaten klickt. Schon ist alles beim Alten.

 

Am besten speichert ihr die von euch veränderten Angaben zusätzlich noch einmal außerhalb von Anki ab.

 

Durch das Ändern dieser Einstellungen kann die Abfrage bei euch dann zum Beispiel so aussehen:

 

 

Welche Variante gefällt euch am besten? Bitte hier abstimmen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nils (Freitag, 22 April 2022 16:26)

    Toll. Danke!