· 

Neue nützliche Funktionen für Anki!

Es ist soweit: Die Beta-Phase ist beendet, alles läuft stabil und die angekündigten neuen Funktionen sind jetzt für alle verfügbar! 🙌 Updates für die Basiskarten bauen in Zukunft auf der neue Version der Jura-Vorlagen auf, daher seid ihr gut damit beraten, die zu installieren, wenn ihr nicht den Anschluss verlieren wollt. Keine Sorge, das ist leichter, als ihr es vielleicht von Anki gewohnt seid. 😅

 

Alles weitere hier! 👇

Was muss ich danach beachten?

Wichtig ist, dass ihr, nachdem ihr das Update gemacht habt, keine alten Basiskarten-Stapel mehr in eure Sammlung importiert, weil sonst die alte und die neue Version der Jura-Vorlagen gleichzeitig vorhanden sind. (Das kann gefixt werden, ist aber nervig.) Stattdessen ladet ihr besser die neue Version der jeweiligen Stapel über das neue Basiskarten-Portal herunter. Dazu müsst ihr euch dort lediglich mit der E-Mail registrieren, mit der ihr zuvor den Stapel bestellt habt.

 

Meldet euch bitte in folgenden Fällen bei mir:

  • Falls irgendetwas nicht klappt.
  • Falls ihr euch über die neuen Features freut und mir das mitteilen wollt. 😏
  • Falls ihr keine Möglichkeit habt, Anki auf einem Windows-PC, Mac oder Linux-PC zu installieren, um das Update durchzuführen. (Dann müsstet ihr mir eure Sammlung schicken und ich schick sie euch im aktualisierten Zustand zurück.)

 

Euch allen schon einmal 🎄 frohe Weihnachten 🎄 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Lukas (Montag, 30 Dezember 2019 09:47)

    Hi, erstmal danke für das Update und deine Arbeit, großes Lob!

    Allerdings habe ich nach dem Update auf Mac plötzlich im Lernmodus eine andere Schriftart (erinnert an Times New Roman). Das irritiert mich, kann ich die Anki Standard Schrift zurück haben?

    Danke!

  • #2

    Thomas (Basiskarten Jura) (Dienstag, 31 Dezember 2019 11:27)

    Hi Lukas,

    das Problem wurde mit dem neuesten Update für die Jura-Vorlagen gefixt: http://www.thomaskahn.de/jura-vorlagen/#/news?id=release-13

    Viele Grüße
    Thomas

  • #3

    Lukas (Freitag, 03 Januar 2020 08:19)

    Perfekt, danke!

  • #4

    John (Donnerstag, 09 Januar 2020 11:07)

    Hi,

    ich benutze Anki Droid, muss ich etwas besonderes machen? Oder betreffen die Änderungen nicht mich?

  • #5

    Thomas (Basiskarten Jura) (Donnerstag, 09 Januar 2020 12:04)

    Hi John,

    du müsstest die Jura-Vorlagen auch auf die neueste Version updaten, damit du später Updates für deine Stapel installieren kannst.

    Dafür musst du deine AnkiDroid-Sammlung mit AnkiWeb synchronisieren und dann mit einem PC oder Mac. Nachdem deine Anki-Sammlung auf dem PC ist, installierst du das Butler-Addon und klickst nach dem Neustart von Anki auf "Ja". Anschließend synchronisierst du deine Sammlung auf dem PC nochmal mit AnkiWeb ("Auf AnkiWeb hochladen") und schließlich nochmal auf dem Handy ("Von AnkiWeb herunterladen"). Jetzt sind deine Karten überall aktuell. (Das ganze klingt komplizierter als es eigentlich ist!)

    Viele Grüße
    Thomas

  • #6

    Jimi (Montag, 13 Januar 2020 16:49)

    Hallo Thomas, ich hätte eine kurze Verständnisfrage bzgl. der Stapel: Muss ich, um die neue Version der Jura-Vorlagen zu nutzen, meine Stapel updaten? Bzw., wenn ich die Jura-Vorlagen runterlade, sind dann meine Karten noch nutzbar?

    Ich frage, weil ich zwar auch einige neue Karten erstellt, aber v.a. auch deine Karten um eigene Notizen ergänzt habe – wenn du nun Updates für die Stapel rausgebracht hast, habe ich die dann notgedrungen per Hand eingepflegt. Es wäre mehr als ärgerlich, wenn ich nun ausversehen alle meine Notizen überschreiben oder unbenutzbar machen würde :)

    Danke und viele Grüße!

  • #7

    Thomas (Basiskarten Jura) (Montag, 13 Januar 2020 17:56)

    Hallo Jimi!

    1. Wenn du deine Karten auf die neueste Version der Jura-Vorlagen updatest, ändert das am Inhalt gar nichts. Deine Notizen sind dann nach wie vor vorhanden.

    2. Wenn du später ein Update installierst, ist es so wie immer bei einem Update für die Basiskarten: Es werden nur diejenigen Karten überschrieben, die ich in der neuen Version des Stapels überarbeitet habe. Alle anderen Karten desselben Stapels (und natürlich auch die sonstigen Karten in deiner Sammlung) bleiben gleich.

    Es besteht also in beiden Fällen keine Gefahr, dass du *alle* deine Veränderungen überschreibst, es könnte höchstens in Fall 2 so sein, dass du *ein paar* Veränderungen überschreibst, nämlich wenn du ein Update für einen Basiskarten-Stapel installierst und sich darin genau eine der Karten geändert hat, die du vorher selbst überarbeitet hast.

    Soweit klar? Wenn nicht, schreib gerne nochmal.

    Viele Grüße
    Thomas