Basiskarten-Blog


Highlights

Ein volljuristisches Update

Liebe Leute,

 

seit drei Tagen bin ich nun Volljurist und kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin, auch das zweite Staatsexamen endlich hinter mir zu haben. Es hat alles gut geklappt. Unser Slogan muss nicht geändert werden. :-)

 

Ich kann mich nun endlich wieder auf das Basiskarten-Projekt konzentrieren, für das ich leider in der Endphase meines Referendariats keine Zeit mehr gefunden habe. Das ändert sich nun. Ich werde ab Montag weiter an den Karteikarten arbeiten und die Stapel bald wieder freigeben sowie neue in den Shop einstellen. Als erstes wird das Strafrecht überarbeitet und um einen Stapel zum Strafprozessrecht ergänzt. Der Rest folgt anschließend. Wir bitten noch um ein wenig Geduld.

 

Vielen Dank an alle, die uns bis hierher die Treue gehalten haben, viele Grüße und bis bald!

 

Thomas

Basiskarten Jura

2 Kommentare

Aufbauschemata auswendig lernen - Der ultimative Guide

Wer die richtigen Prüfungsschemata beherrscht, hat in Klausuren oft riesige Vorteile. Dumm nur, dass ausgerechnet Prüfungsschemata und Listen die einzige Art von Wissen sind, die sich selbst mit Anki und den Jura-Vorlagen nur schwer in den Griff bekommen lässt. Wie es euch dennoch gelingt, diese nützlichen Hilfsmittel auswendig zu lernen, erfahrt ihr in diesem Beitrag. (Und nur damit wir uns richtig verstehen: Mit „auswendig lernen“ meine ich: „das Schema sofort wie aus der Pistole geschossen aufsagen können, selbst wenn man nachts um drei aus dem Bett geworfen wird“!)

mehr lesen 2 Kommentare

Wie schreibe ich eine Klausur?

Wie schreibt man eigentlich eine Klausur? Eine komplette Anleitung mit vielen nützlichen Tipps und Formulierungshilfen findet ihr in unserem schicken Klausurtechnik-Deck. Anlässlich des Wintersemesterbeginns könnt ihr es gerade hier kostenlos herunterladen:

www.basiskarten.de/karten-shop/

2 Kommentare

Neue Facebook-Seite, mehr Rechtsgebiete!

Nicht, dass ihr meint, wir wären in den letzten Wochen faul gewesen. In unserem Karten-Shop findet ihr jetzt vier neue Karteikartenpakete:

  • Handelsrecht
  • Europarecht
  • Staatsorganisationsrecht
  • Verwaltungsrecht AT & Verwaltungsprozessrecht

Damit dürfte der Start ins Wintersemester kein Problem mehr für euch darstellen.

 

Außerdem müssen wir euch dringend unsere Facebook-Seite ans Herz legen. Wenn ihr wisst, was gut für euch ist, liket uns gefälligst >:)


mehr lesen 0 Kommentare

Anki-Karteikarten bearbeiten

Heute im Basiskarten-Blog: Was ihr tun könnt, wenn ihr einen Fehler in euren (sicher nicht in unseren!) Karteikarten entdeckt ;-) Wir konzentrieren uns nun vorerst darauf, unser Karteikarten-Angebot für euch zu vergrößern. Während ihr gespannt darauf wartet, wie es weitergeht, helfen euch unsere ersten drei Erklärvideos hoffentlich dabei, den Einstieg in Anki zu finden!

mehr lesen 0 Kommentare

Karteikarten mit Anki selbst erstellen: Teil 1 - Die Jura-Vorlage "Rechtsfrage"

Weiter geht's mit unseren Erklärvideos für Anki und die Jura-Vorlagen. Heute: Wie man mit der Jura-Vorlage "Rechtsfrage" selbst Karteikarten erstellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Karteikarten mit Anki wiederholen

Heute beginne ich damit, euch zu erklären, wie ihr Anki richtig bedient. In dem ersten Teil dieser Serie geht es um die Hauptfunktion von Anki: Den Wiederholungsmodus. Warum ihr eure Karteikarten unbedingt wiederholen solltet, wisst ihr ja bereits: Use it or lose it! Wie das geht und worauf ihr dabei achten müsst, erfahrt ihr in diesem Video:

mehr lesen 0 Kommentare

Wie schaffe ich es, juristisches Wissen zu behalten? Teil 2: Die Jura-Vorlagen

Nachdem ihr im letzten Beitrag erfahren habt, wieso Anki grundsätzlich das Mittel der Wahl sein sollte, um Wissen zu behalten (und bei Quizshows zu gewinnen), geht es in diesem Post darum, wie ihr speziell juristisches Wissen mit Anki lernt. Am besten geht das mit meinem Jura-Vorlagen-Plugin. Mit diesem Plugin ist Anki das erste und bis heute einzige Lernprogramm, das speziell auf juristisches Wissen angepasst ist. Was genau das bedeutet und welche Vorteile ihr davon habt, erkläre ich euch in diesem Beitrag.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie schaffe ich es, juristisches Wissen zu behalten? Teil 1: Anki

Was haben der nette Kerl mit der geschmackvollen Krawatte hier links und der Autor eures neuen Lieblingsblogs gemeinsam? Richtig, wir haben uns beide erfolgreich mit Anki auf harte Prüfungen vorbereitet: Er auf die Gameshow Jeopardy!, ich auf mein erstes Staatsexamen. Während Roger Craig allerdings bis heute u.a. den Jeopardy!-Rekord für den höchsten Tagesgewinn hält (siehe links), muss ich mit dem Berliner Referendarsgehalt auskommen, was im Monat leider auf etwas weniger als die Hälfte dieses Betrags herausläuft. Ungefähr.

 

In diesem Beitrag erkläre ich euch, wieso Anki funktioniert und warum dieses Programm aus meiner Sicht vergleichbaren Systemen – einschließlich unserer Konkurrenz BrainYoo und Repetico – lernpsychologisch überlegen ist.

mehr lesen 0 Kommentare

Was ist hier der Plan?

Auf diesem Blog werde ich in Zukunft über die Techniken und Programme schreiben, die mir dabei geholfen haben, ein gutes erstes Staatsexamen zu machen.

 

Ich hatte die meiste Zeit meines Studiums keine Ahnung, wie man richtig lernt, und es fiel mir äußerst schwer, diszipliniert zu arbeiten. Von der Auseinandersetzung mit diesen Themen habe ich enorm profitiert. Wenn ihr ebenfalls Probleme in diesen Bereichen habt, dann habe ich gute Neuigkeiten: Ich bin davon überzeugt, dass ihr durch die Anwendung einiger innovativer Techniken und Programme deutlich besser werden könnt.

mehr lesen 0 Kommentare